Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Reiter, Reiter, true Wolfgang Maria
* 1957 -06-1919.6.1957 Engelhartszell/OÖ. Komponist, bildender Künstler, Lehrer. War Chorknabe im Stift St. Florian. Er absolvierte die Pädagogische Akad. Linz und studierte ab 1979 Komposition bei W. Fürlinger und F. Dallinger. R. ist Lehrer in Wels. 2001 wurde er Obmann der Galerie Forum/Künstlergilde Wels.
Ehrungen
Kompositionsstipendium des Landes Oberösterreich 1979; Talentförderungsprämie des Landes Oberösterreich 1982; Förderungspreis f. Musik der Stadt Wels 1985.
Werke
Werke f. Streichorch. (Konzert f. Streichorch. 1983; Im Fluß. Donaustimmen 1993/94); Kammermusik; Lieder (Galgenlieder [T: Christian Morgenstern] 1978/87); Ihr seid das Salz der Erde, Meditation f. Sprecher u. Org. 1981.
Literatur
MaÖ 1997; www.hausruck.co.at/husruch/kuenstler_detail.asp?id=24 (1/2005); pers. Mitt. W. M. R.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Reiter, Wolfgang Maria‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00075a4b
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00075a4b
GND
Reiter, Wolfgang Maria: 1042401306
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag