Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Steffek, Steffek, true Hannelore (Hanny, eig. Johanna Eleonore)
* 1927-12-1212. [9.?] 12.1927 Bielitz-Biala/Österreichisch-Schlesien (Bielsko-Biała/PL), † 2010-06-1111.6.2010 Wien? [begr. Wien]. Sängerin (Sopran). Gesangsausbildung an der Wiener MAkad. bei R. Eibenschütz und am Mozarteum Salzburg. 1949 gab sie ihre ersten Konzerte, 1950 debütierte sie bei den Salzburger Festspielen . 1951–53 hatte sie ein Engagement in Wiesbaden/D, danach in Graz (1953–56), Frankfurt am Main/D (1955–57) und München (1957–72). St. war Mitglied der Wiener Staatsoper (1964–73) und der Volksoper (ab 1973) und gastierte an internationalen Bühnen. Ihr Sopran kam besonders in Opern von W. A. Mozart und R. Strauss zur Geltung. Verheiratet mit Al. Moser.
Ehrungen
bayerische Kammersängerin.
Literatur
K-R 1997, 2000 u. 2002; Riemann 1975; NGroveDO 4 (1992); F-A 2 (1978); Kosch 4 (1998); www.friedhoefewien.at (1/2018).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Steffek, Hannelore (Hanny, eig. Johanna Eleonore)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 22.1.2018]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag