Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Vereinigte Bühnen Wien
1987 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet, stellen die V. B. W. das Wiener Pendant zum Österreichischen Bundestheaterverband dar. Die Dachorganisation vereinigt das Theater an der Wien, das Raimundtheater und das Etablissement Ronacher (letzteres seit 1993 privatisiert) unter einer gemeinsamen Leitung (Intendanz: Kathrin Zechner für Musical, Roland Geyer für Oper am Theater an der Wien seit 2006). Der künstlerische Schwerpunkt lag bisher (2006) bei allen drei Bühnen auf Musical-Produktionen, die z. T. auch im Ausland gespielt wurden (besonders erfolgreich Elisabeth von Sylvester Levay, 1992–2005). Das Orchester hat dzt. 85 Mitglieder, musikalischer Direktor ist Caspar Richter (* 16.9.1944 Lübeck/D).
Literatur
ÖL 1995; www.musicalvienna.at (4/2006).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
18.4.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Vereinigte Bühnen Wien‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.4.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e58d
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.