Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

RothmüllerRothmüllertrue (geb. Herzl), Clotilde
* 1873-07-1111.7.1873 Wien, † 1946-09-055.9.1946 New York/USA. Pianistin. Studierte am Konservatorium der GdM in Wien bei J. Epstein. Gab Klavierkonzerte im In- und Ausland, danach Gesangstudium und langjährige Assistentin des Kammersängers F. Steiner. Darüber hinaus Tätigkeit als Musikpädagogin. Verheiratet mit dem Techniker und Erfinder Josef Rothmüller. R. emigrierte gemeinsam mit ihren Geschwistern L. Herzer und C. Frydan zunächst in die Schweiz und ging dann 1939 mit ihrer Schwester und deren Sohn nach New York.
Ehrungen
Medaille der GdM; Liszt-Preis der GdM.
Literatur
O. Friedmann (Hg.), Prominenten Almanach 1 (1930); www.genteam.at (2/2022); eigene Recherchen.
Autor*innen
Monika Kornberger
Letzte inhaltliche Änderung
24.2.2022
Empfohlene Zitierweise
Monika Kornberger, Art. „Rothmüller (geb. Herzl), Clotilde‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 24.2.2022, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x002a7ac2
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
Prominenten-Almanach 1930, 233

DOI
10.1553/0x002a7ac2
GND
Rothmüller(geb. Herzl), Clotilde: 1042724598
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag