Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Rochlitzer, Rochlitzer, true Ludwig
* 1880 -08-2525.8.1880 Voitsberg/St, 1945 -03-1212.3.1945 Wien. Rechtsanwalt und Komponist. Besuchte das Gymnasium im Stift Seitenstetten, wo er auch als Dirigent der Studenten-Musikkapelle und Organist wirkte. Während seines Jusstudiums an der Univ. Graz (1898–1902, Dr. 1903) bildete er sich an der MSch. des Musikvereins für Steiermark bei E. W. Degner (Harmonielehre und Kontrapunkt) und G. Peters (Klavier) weiter. 1902–03 war er Korrepetitor an der Hofoper in Dresden/D, 1904–07 studierte R. auch bei K. Nawratil in Wien (daneben Rechtspraktikant am Wiener Landesgericht). Nach einer Tätigkeit als Advokatskonzipient in Wien betrieb R. ab 1914 dort eine eigene Rechtsanwaltskanzlei (1914–18 Kriegsteilnehmer), 1926–37 gehörte er auch dem Vorstand der Gesellschaft der Autoren, Komponisten, Musikverleger an.
Ehrungen
Karl Truppenkreuz; Signum laudis mit Schwertern.
Werke
Opern u. Operetten (nach eigenen Libretti; Myrtia 1907, Frater Carolus 1910, Der erste Kuß 1914, Marietta, Die Liebesheirat, Goldmädel), Schauspielmusik zu Friedrich Schillers Die Räuber, Lieder.
Literatur
ÖBL 9 (1988); DBEM 2003; Müller-Asow 1929; StMl 1962–66; F-A 1936; Stieger II/3 (1978); WStLA (Meldearchiv).
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Rochlitzer, Ludwig‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0007bcdb
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0007bcdb
GND
Rochlitzer, Ludwig: 139662480
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag