Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Robert Robert true (eig. Robetschek), Ernst
* 1912 -10-3030.10.1912 Wien, 1972 -05-033.5.1972 Wien. Komponist, Wirtschaftsprüfer, Politiker. Studierte 1930–36 an der Univ. Wien Jus (Dr. 1936). Am Neuen Wiener Konservatorium erhielt er Unterricht in Violine und Chordirigieren. Während des Zweiten Weltkriegs war er als Steuerberater tätig. 1945 wurde er Gemeinderat, 1950 Stadtrat. Daneben spielte er in Ensembles, leitete eine Kapelle und war Konsulent des Österreichischen Komponistenbundes .
Werke
Amoreske; Praterbummel; Hinaus ins Grüne; Wr. Aquarelle; Auf der Mölkerbastei; Im Stadtpark blüh’n die ersten Rosen; Weiße Anemonen.
Literatur
Lang 1986; www.wien.gv.at/ma53/45jahre/1950/0350.htm (10/2004).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
31.10.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Robert (eig. Robetschek), Ernst‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 31.10.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001df69
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001df69
GND
Robert (eig. Robetschek), Ernst: 140920250
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag