Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Novak, Novak, true Vilko
* 1865 -02-1515.2.1865 Warasdin (Varaždin/HR), † 1918 -05-1616.5.1918 Agram (Zagreb). Musikpädagoge, Komponist. Ausgebildet an der MSch. des Kroatischen Musikinstituts in Agram. Dort unterrichtete er 1895–1910 Musikgeschichte, Musiktheorie und Chorgesang. Daneben war er als Musiklehrer in Agram tätig. 1903–10 leitete N. den kroatischen Gesangsverein Kolo [Reigen].
Werke
Lieder f. Männerchor u. gemischten Chor; Oper Proljetna bura [Frühlingsgewitter] 1914; Kirchenmusik.
Schriften
Teoretska i praktična obuka zbornog pjevanja u srednjim školama [Theoretischer und praktischer Chorgesangunterricht für Mittelschulen] 1900; Škola za orguljanje [Orgelschule] o. J.
Literatur
ÖBL 7 (1978).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
06/05/2001
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Novak, Vilko‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001db6e
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001db6e
GND
Novak, Vilko: 1024623424
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag