Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Niedzielski, Niedzielski, true Stanisław
* 1842 -07-1313.7.1842 Rudki/Galizien (heute UA), † 1895 -03-044.3.1895 Warschau. Sänger (Bariton), Komponist. Studierte Klavier und Musiktheorie in Lemberg (L’viv/UA), dann in Wien an der Hofopernschule Gesang und bei Franz Krenn Harmonielehre und Kontrapunkt. Danach trat er kurz in Graz auf. 1866/67 sang er in Krakau, 1872 in Lemberg (Direktor 1873/74). 1875–86 leitete und reorganisierte N. die Musikgesellschaft in Krakau. 1886–92 war er als Pädagoge und Konzertsänger in Warschau tätig. 1892–94 leitete er die Musikvereinigung Lutnia in Łódz/PL. Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Pianisten (* 1905).
Werke
Chorwerke, Lieder.
Literatur
NGroveD 17 (2001); ÖBL 7 (1978); K-R 1997.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
06/05/2001
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Niedzielski, Stanisław‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001db49
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001db49
GND
Niedzielski, Stanisław: 1024511421
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag