Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Liebhardt Liebhardt true (geb. Baier), Ida
* 1856 -03-1616.3.1856 Wien, † 1933 -07-011.7.1933 Wien. Sängerin (Alt). Studierte 1866–70 am Wiener Konservatorium (bei M. Marchesi, H. Proch und A. Foerster). Begann ihre Karriere am Grazer Opernhaus und wurde 1880 an die Wiener Hofoper engagiert, wo sie bis 1906 auftrat. Sie hatte auch als Konzertsängerin ein umfangreiches Repertoire und war mit dem Schauspieler und Regisseur Ignaz L. (1850–1900) verheiratet. Ihre Schwester Anna Baier (* 28.4.1858 Wien, † 4.6.1935 Wien) war ebenfalls Sängerin (Sopran) und nach Engagements in Dresden/D, Brünn, Graz (1883) Mitglied der Wiener Hofoper (1884–98).
Literatur
ÖBL 5 (1972); K-R 1997 [Baier]; Kosch 2 (1960).
Autor*innen
ARa
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Liebhardt (geb. Baier), Ida‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d78b
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
R. Wittmann (Hg.), Unsere Kunst in Wort und Bild [um 1890], 3

DOI
10.1553/0x0001d78b
GND
Liebhardt (geb. Baier), Ida: 11604022X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag