Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kreutner, Kreutner, true Simon
* 1846 -10-2626.10.1846 Hart bei Fügen/T, 1912 -02-2727.2.1912 Hart. Geigenbauer. Reparierte seit seiner Jugend Streich- und Zupfinstrumente und baute selbständig Zithern, Gitarren und Bauernharfen (Harfe). Stellte ab 1872 v. aViolen her, zunächst nach dem Vorbild J. Stainers, dann nach der Geigenschule von Cremona/I. K.s Bratschen und Geigen, die sich durch ihre klangliche und Holzqualität auszeichnen, verkauften sich in Tirol, Wien, München und sogar in Amerika.
Literatur
ÖBL 4 (1969); Lütgendorff 1922.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Kreutner, Simon‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]