Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Krenn, Krenn, true Leopold
* 1850 -12-066.12.1850 [Czeike: 1851] Wien, † 1930 -10-033.10.1930 Wien. Schriftsteller und Beamter. War hauptberuflich als Beamter der Österreichischen Eisenbahnen tätig. Schrieb gemeinsam mit C. Lindau, L. Ascher u. a. Volksstücke (Volksschauspiel) und Operettentexte, die nicht nur auf Volksbühnen, sondern auch im Theater in der Josefstadt und im Raimundtheater (mit A. Girardi) mit großem Erfolg aufgeführt wurden.
Werke
Possen (Die Frau Sopherl vom Naschmarkt 1890, Heißes Blut 1892, Die fesche Pepi 1897, D’Urwiener 1905); Operetten (Wr. Kinder [M: C. M. Ziehrer] 1881, Tolle Nacht, Die Landstreicher [M: Ziehrer] 1897, Die drei Wünsche [M: Ziehrer] 1901, Der Fremdenführer [M: Ziehrer] 1902, Die arme Lori 1909, Die tolle Therese 1913).
Literatur
ÖBL 4 (1969); Czeike 3 (1994); Kosch 2 (1960); Bauer 1955; Stieger III/2 (1980); R. Sieczynski, Wienerlied, Wr. Wein, Wr. Sprache 1947.
Autor*innen
ARa
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Krenn, Leopold‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d606
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d606
GND
Krenn, Leopold: 131403850
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag