Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kraus, Kraus, true Gottfried
* 1936 -04-2121.4.1936 Wien. Musikjournalist und Musikproduzent. Studium der Musikwissenschaft und Germanistik an der Univ. Wien sowie Violoncello und Gesang an der Wiener MAkad. Seit 1958 Mitarbeiter in- und ausländischer Zeitungen (u. a. 1959–63 und 1986/87 für Die Presse, 1963–72 Salzburger Nachrichten) sowie Fachzeitschriften. 1972–79 Leiter der Musikabteilung des ORF-Landesstudios Salzburg, 1979–86 Leiter der Hauptabteilung Musik im ORF-Hörfunk Wien. 1984–98 Lehrbeauftragter an der Wiener MHsch. Seit 1986 freie Tätigkeit als Publizist, Autor zahlreicher Rundfunk- und Fernsehsendungen und Schallplattenproduzent.
Ehrungen
Goldenes Ehrenzeichen des Landes Salzburg 1979; Kritik-Preis der Stadt Salzburg 1986; Kritik-Preis des Landes Steiermark 1986; Prof.-Titel 1989.
Schriften
Die Salzburger Marionetten 1966; Ein Maß, das heute fehlt. Wilhelm Furtwängler im Echo der Nachwelt 1986; Helmut Eder 1988; Das kleine Welttheater – die Salzburger Marionetten 1988; Musik in Österreich – eine Chronik 1989.
Literatur
Klappentext in MiÖ 1989; Who is who in Öst. 1997; MGÖ 3 (1995); pers. Mitt. G. K.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Kraus, Gottfried‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]