Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Höngen Höngen true (Hoengen), Elisabeth
* 1906 -12-077.12.1906 Gevelsberg (Westfalen)/D, 1997 -08-066.8.1997 Wien. Sängerin (Mezzosopran/Alt). Trat 15-jährig als Geigerin an die Öffentlichkeit, studierte Germanistik und Musikwissenschaft an der Univ. und Gesang an der MHsch. Berlin bei Hermann Weißenborn; Operndebüt 1933 in Wuppertal/D, ging dann über Düsseldorf nach Dresden; 1941 bereits bei den Bayreuther Festspielen. 1943 holte K. Böhm sie an die Wiener Staatsoper (über 900 Auftritte in über 40 Rollen), deren Mitglied sie bis 1970 blieb. Seit 1948 sang sie auch bei den Salzburger Festspielen, absolvierte Gastspiele in Europa, Südamerika und den USA. Sie verkörperte – auch auf Grund ihrer schauspielerischen Ausdruckskraft – besonders erfolgreich die großen Partien des G. Verdi- (Lady Macbeth, Amneris, Azucena, Eboli), Rich. Wagner- (Ortrud, Fricka, Brangäne) und R. Strauss-Faches (Oktavian, Klytämnestra, Amme), gehörte aber ebenso zum legendären Wiener Mozartensemble, wirkte in mehreren Opern-UA.en bzw. -EA.en mit, sang zuletzt noch kleinere Charakterrollen und trat auch als Lied-, Konzert- und Oratoriensängerin auf. 1971 nahm sie an der Volksoper Wien ihren Bühnenabschied. Als Pädagogin, 1957–60 auch als Prof. an der Wiener MAkad., gab sie ihr Wissen weiter. Zahlreiche Tonträger haben ihre Stimme bewahrt.
Ehrungen
Kammersängerin 1947; Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper 1970; „Silberne Rose“ der Wiener Philharmoniker.
Literatur
K-R 1997 u. 2000; NGroveD 11 (2001); R. Celletti/L. Riemens in Le grandi voci 1964; E. Wurm, E. H. Ein Künstlerbild 1966; mus [= M. Sieber] in Die Presse 8.8.1997; G. Kraus in Die Presse 6.–8.12.1986; [Kat.] 100 Jahre Wr. Oper 1969, 205; F-A 1 (1974).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Höngen (Hoengen), Elisabeth‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d1aa
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d1aa
GND
Höngen (Hoengen), Elisabeth: 116928018
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag