Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Hevesi, Hevesi, true Ludwig (Pseud. Onkel Tom)
* 1842 -12-2020.12.1842 Heves/H, 1910 -02-2727.2.1910 Wien. Kritiker, Schriftsteller und Journalist. Schlug nach dem Studium von Medizin und Philologie eine Laufbahn als Journalist ein. Ab 1866 für den Pester Llloyd tätig, wurde er 1875 Redakteur des Fremdenblattes; seine Berichte in dieser Zeitung bilden eine 35-jährige Dokumentation des Wiener Kunstlebens. H. zählt zu den führenden Kunstkritikern der franzisko-josephinischen Ära und genauen Beobachtern der Wiener Sezession und Moderne.
Werke
Österreichische Kunst im 19. Jh., 2 Bde. 1903; 8 Jahre Secession 1907 [Aufsatzsammlung]; Altkunst – Neukunst 1909; 20 Taschenbücher mit Reiseberichten.
Literatur
ÖL 1995; Czeike 3 (1994); DBE 5 (1997); ÖBL 2 (1959).

Autor(en)
Elisabeth Th. Hilscher
Empfohlene Zitierweise
Elisabeth Th. Hilscher, Art. „Hevesi, Ludwig (Pseud. Onkel Tom)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 07/07/2003]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag