Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Elschnig, Elschnig, true Marietta
* 1860-05-011.5.1860 Triest/Küstenland (Trieste/I), † 1947-01-2828.1.1947 Graz. Pianistin, Musikpädagogin. 1870–79 Ausbildung in Marburg (Maribor/SLO) und dann bis 1883 an der MSch. Buwa in Graz, wo sie auch bei Anna Schmidtler Gesang studierte. 1883 Staatsprüfung für Klavier und Gesang in Wien, danach bis 1923 Lehrerin an der MSch. Buwa, dann als Privatmusiklehrerin tätig.
Werke
Lieder (Klage, Kindergartenlieder); Huldigungsfestspiel 1908.
Literatur
ÖBL 1 (1957); StMl 1962–66.

Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Elschnig, Marietta“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cc9b
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cc9b
GND
Elschnig, Marietta: 143988190
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag