Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Dirtl, Dirtl, true Willy (Wilhelm Franz)
* 1931-03-044.3.1931 Leopoldsdorf/NÖ [get. 15.3.1931 Hennersdorf/NÖ], † 2019-07-1717.7.2019 Kitzbühel/T (begr. St. Pölten/NÖ). Tänzer. Der Neffe der Solotänzerin der Wiener Staatsoper Risa D. (1902–89, s. Abb.) besuchte ab 1940 die Ballettschule der Staatsoper. 1948 Aufnahme in das Corps de ballet der Staatsoper (Wiener Staatsopernballett), 1950 Entréetänzer, 1951 Solotänzer, 1954 1. Solotänzer. Gastspiele in der Schweiz, in Deutschland, Italien, Schweden, Dänemark, New York/USA, Jugoslawien und Japan. Daneben auch als Choreograph (u. a. des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker), Schauspieler und Tänzer in Film- und Fernsehproduktionen tätig. Nach Beendigung seiner Laufbahn 1970 aufgrund eines Bühnenunfalls arbeitete D. in der Autofirma seines Schwiegervaters. D.s umfangreiches Repertoire umfasste neben dem gesamten klassischen auch das Charakterfach.
Ehrungen
Ehrenmitglied der Wiener Staatsoper 1992; Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst; Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
Literatur
Schneider 1985; Raab 1994; Taufbuch der Pfarre Hennersdorf 1928–36; www.austria-lexikon.at (7/2011); https://www.wiener-staatsoper.at/ (7/2019); www.trauerhilfe.at (11/2020).
Autor*innen
Barbara Boisits
Georg Demcisin
Letzte inhaltliche Änderung
27.11.2020
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits/Georg Demcisin, Art. „Dirtl, Willy (Wilhelm Franz)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 27.11.2020, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cbc8
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
Risa Dirtl am 18.3.1933 an der Seite von W. Fränzl während eines Ballettabends des Wiener Staatsopernballetts© Bildarchiv Austria, ÖNB
Willy Dirtl bei einem Grand Jeté neben L. Bräuer während einer Probe im März 1952 im Keller des Theaters an der Wien© Bildarchiv Austria, ÖNB

DOI
10.1553/0x0001cbc8
GND
Dirtl, Willy (Wilhelm Franz): 1036572242
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag