Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

DellerDellertrue (Teller, Döller, Töller), Florian Johann
get. 2.5.1729 Drosendorf/NÖ, † 1773-04-1919.4.1773 München/D. Komponist, Musiker. Erhielt wahrscheinlich in Wien seine musikalische Ausbildung, wo er auch Musik zu Tanzpantomimen (u. a. für F. Hilverding) geschrieben haben soll. 1751 von Wien aus als Geiger in die Stuttgarter Hofkapelle berufen. Ab 1757 Kompositionsunterricht bei N. Jommelli. Ab 1760 Zusammenarbeit mit J. G. Noverre, zu dessen Choreographien er die Ballettmusik schrieb. 1761 Kammermusikus, 1769 „Concertmeister und Hofcompositeur“, widmete sich nun v. a. der Opera buffa. 1771 Rückkehr nach Wien (Aufführung des Maestro di cappella am Burgtheater), 1772 zog er nach München weiter. Erlangte v. a. Ruhm als Ballettkomponist, seine Werke wurden u. a. auch in Linz und Pressburg aufgeführt.
Werke
Ballettmusiken (Orfeo ed Euridice, Der Sieg des Neptun); Singspiele, Opern (La costanza, La contesa per amore, Il maestro di cappella); Vokalwerke; Kirchenkompositionen; 4 Symphonien; Instrumentalkonzerte. – Ausg: Ausgewählte Ballette Stuttgarter Meister aus der 2. Hälfte des 18. Jh.s in Denkmäler deutscher Tonkunst 43/33 (1913).
Literatur
NGroveD 7 (2001); MGG 3 (1954) u. 5 (2001); Erhart 1998; NGroveDO 1 (1992); Stieger II/1 (1977); EitnerQ 3 (1900); DBE 2 (1993); G. Winkler, Das Wiener Ballett von Noverre bis Fanny Elßler, Diss. Wien 1967.
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
8.6.2018
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Deller (Teller, Döller, Töller), Florian Johann‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 8.6.2018, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cb7a
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cb7a
GND
Deller(Teller, Döller, Töller), Florian Johann: 116064250
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag