Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Adolph, Adolph, true Johann Baptist SJ
* 1657-03-2525.3.1657 Liegnitz/Schlesien (Legnica/PL), † 1708-09-1414.9.1708 Wien. Dramatiker. Kam über Ungarn, Graz und Linz nach Wien, schrieb in der Nachfolge Nikolaus Avancinis zahlreiche Dramen für das Wiener Jesuitentheater. Die Musik zu diesen Dramen komponierte v. a. J. B. Staudt, daneben auch F. T. Richter und J. M. Zacher; durch eingeschobene Bauernszenen und deutsche Lieder Annäherung an das deutsche Volksstück.
Literatur
K. Adel in Jb. der Ges. für Wiener Theaterforschung 1952/53, 1957; Czeike 1 (1992); F. Fuhrich, Theatergeschichte Oberösterreichs im 18. Jh. 1968; M. Dietrich in StMw 48 (2002).
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
18.2.2002
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Adolph, Johann Baptist SJ‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 18.2.2002, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f667
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f667
GND
Adolph, Johann Baptist SJ: 119127806
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag