Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Abel, Abel, true Katharina
* 1856-02-2222.2.1856 Wien, † 1904-03-066.3.1904 Baden bei Wien/NÖ. Tänzerin, Pantomimin. Ausbildung an der Kinderballettschule der Wiener Hofoper, 1871–92 Mitglied des Ensembles, seit 1881 Solotänzerin. Erfolgreichste Rollen: Melusine, Puppenfee, Göttin des Lichts, Wiener Walzer.
Literatur
Raab 1994; Eisenberg 1893; Schneider 1985; Czeike 1 (1992); [Kat.] 100 Jahre Wr. Oper 1969; Slg. ÖBL.
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
24.2.2022
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Abel, Katharina‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 24.2.2022, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f634
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
An der Schönen Blauen DonauH. 6 (1891), [147]© ANNO/ÖNB
Rollenbildnis (2. v. r.) in ägyptischem Kostüm, zusammen mit Alfred Caron, Josef Hassreiter, Leopoldine Löscher und Julius Price (Fotografie Josef Löwy, 1885).© Bildarchiv Austria, ÖNB

DOI
10.1553/0x0001f634
GND
Abel, Katharina: 1033760196
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag