Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Vogelsang, Vogelsang, true Johannes
* --? Lindau am Bodensee/D, --nach 1549 (Ort?). Schulmeister, Musiktheoretiker. Er immatrikulierte 1522 an der Univ. Freiburg im Breisgau/D, wo er vermutlich Theologie studierte. 1549 ist er als Kaplan und Schulmeister an der Lateinschule in Feldkirch bezeugt. Für seine Schüler verfasste er die Musicae rudimenta (Augsburg 1542), eine den Choral und die Mensuralmusik behandelnde Elementarlehre.
Literatur
R. Federhofer-Königs in KmJb 49 (1965); NGroveD 26 (2001); MGG 13 (1966); MGÖ 1 (1995); Kellner 1956.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Vogelsang, Johannes‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e5be
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e5be
GND
Vogelsang, Johannes: 10429809X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag