Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Verlet Verlet true (Verleth), Anton
* --? Wien, --nach 1695 (Ort?). Tänzer. Sohn eines Tanz- und Fechtmeisters, von diesem und in Paris ausgebildet. Zw. 1688/92 als „landschaftlicher Tanzmeister“ in Graz bezeugt, 1694 in einem Textbuch als „dignissimo Maestro in tal’arte dell’inclita Citta di Graz“ bezeichnet. V. suchte 1695 in Wien um eine Stelle als Hoftänzer an und führte im selben Jahr Ballette u. a. Unterhaltungen am Hof auf. Er unterrichtete damals schon die Königin von Polen sowie Hofdamen.
Literatur
Raab 1994; [Kat.] Musik i. d. St. 1980; H. Federhofer in Die Steiermark. Land, Leute, Leistung 1971; W. Suppan in ZHVSt 1963; StMl 1962–66; MGÖ 1 (1995).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Verlet (Verleth), Anton‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e58b
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e58b
ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag