Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Unterberger Unterberger true (Unterperger), P. Joseph OSB (Johann Kaspar)
* 1731 -01-066.1.1731 Bruck an der Leitha/NÖ, 1788 -12-1919.12.1788 Unternalb/NÖ. Chorregent. Sohn von Leonhard, Schullehrer und Regens chori in Bruck a. d. Leitha, studierte Philosophie in Wien und Theologie im Stift Göttweig. Profess 1751, Primiz 1754. 1754–69 war U. als Nachfolger von P. E. Stiefvater Regens chori in Göttweig, unter ihm erreichte das Musikleben ein beachtliches Niveau. Er kopierte hunderte Notenhandschriften. 1755 wurde er auch Konviktspräfekt, 1760 Leiter der Alumnen, 1769 Subprior und Novizenmeister. Ab 1780 war er Pfarrvikar und Hofmeister in Nalb/NÖ (Unternalb).
Literatur
C. A. Lashofer, Profeßbuch des Benediktinerstiftes Göttweig 1983; F. W. Riedel (Hg.), Der Göttweiger Thematische Kat. von 1830, 2 Bde. 1979; MGÖ 2 (1995).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Unterberger (Unterperger), P. Joseph OSB (Johann Kaspar)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e54b
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e54b
GND
Unterberger (Unterperger), P. Joseph OSB (Johann Kaspar): 1046341545
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag