Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Trimmel, Trimmel, true Gerald
* 1962 -08-1717.8.1962 Hollabrunn/NÖ. Filmwissenschaftler, Komponist. Studierte an der Univ. Wien Medizin (1980–83), Geschichte und Germanistik (1983–90) sowie an der Wiener MHsch. Elektroakustik (1985–87). Konzerte und Rundfunkaufführungen eigener Kompositionen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Kolumbien und Kuba. 1994–96 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Zeitgeschichte der Univ. Wien, 1996/97 an der Donau-Univ. Krems/NÖ. Seit 2001 Leiter des Österreichischen Studienzentrums für Film an der Donau-Univ. Krems und Geschäftsführer der Österreichischen Filmgalerie.
Ehrungen
Anerkennungspreise Prix Ars Electronica u. 11. Concorso Internazionale „Luigi Russolo“ 1989; Förderungspreis der Theodor-Körner-Stiftung 1994.
Schriften
Heimkehr. Strategien eines nazionalsozialistischen Films 1998, Dipl.arb. Wien 1992; gem. m. A. Schiffer-Ekhart, Das K & K Experimentalstudio. Dieter Kaufmann u. Gunda König 1996; Die Ges. der Filmfreunde Österreichs 1996.
Werke
Computermusik (disPLAY 1989; Palimpsest [gem. m. P. Böhm] 1990), elektroakustische Musik.
Literatur
MaÖ 1997; www.filmgalerie.at/mitarbeiter.html (1/2006).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Trimmel, Gerald‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 31/01/2006]