Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Strauß Strauß true (Straus), Ludwig
* 1835 -03-2828.3.1835 [nicht 1836] Pressburg/Ungarn (Bratislava/SK), 1899 -10-2323. [F-A: 15.] 10.1899 Cambridge/GB. Violinist. Kam mit 5 Jahren nach Wien, lernte Geige und besuchte später das Konservatorium der GdM, wo er von Joseph Böhm (Violine, ab 1848 auch privat) und G. v. Preyer (Kontrapunkt, Komposition) unterrichtet wurde. 1853 veranstaltete er Streichquartett-Abende in Wien, 1855 unternahm er seine erste Kunstreise durch Österreich, Deutschland und Oberitalien. Er spielte 1856/57 Quartett mit J. Mayseder und gab 1857/58 erfolgreiche Konzerte in Wien. 1859 wurde St. Konzertmeister in Frankfurt am Main/D. 1864 ließ er sich in London nieder, wo er im Hoforchester, bei den Philharmonischen Konzerten und bei Quartettabenden (auch als Bratschist) sowie als Pädagoge tätig war. Bis 1888 wirkte er in Manchester/GB in Sir Charles Hallés Konzerten mit. Ab 1893 lebte er in Cambridge.
Literatur
Mendel-R. 19 (1878); Riemann 1929 [Straus]; Wurzbach 39 (1879); F-A 1936 [Straus]; DBEM 2003 [Straus]; R. v. Perger/R. Hirschfeld, Gesch. der k. k. GdM in Wien 1912, 332; A. Ehrlich (Hg.), Berühmte Geiger der Vergangenheit und Gegenwart 1893; www.wikipedia.org (10/2005).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2006
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Strauß (Straus), Ludwig‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2006, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e3af
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.

MEDIEN
A. Ehrlich [Hg.], Berühmte Geiger der Vergangenheit und Gegenwart 1893, 267

DOI
10.1553/0x0001e3af
GND
Strauß (Straus), Ludwig: 117311634
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag