Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Stimmer, Stimmer, true Karl Josef
* 1901 -07-1717.7.1901 Baden/NÖ, 1943 -06-2424.6.1943 Auschwitz (Oświęcim/PL). Jurist, Musikpädagoge, Komponist. Studierte Jus an der Univ. Wien (Dr. jur.) und betrieb musikalische Studien bei K. Weigl und Fr. Schmidt. Bereits 1919 trat er als Pianist im Wiener Konzerthaus auf, wo 1929–33 Werke von ihm zur Aufführung gelangten (u. a. durch P. Weingarten, R. Krotschak, P. A. Pisk, E. P. Stekel). In der Zwischenkriegszeit arbeitete St. als Rechtsanwaltsanwärter und Lehrer für Musiktheorie in Wien und Baden. 1941 bereits kurz inhaftiert, wurde er Ende Februar 1943 ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert.
Werke
Orchesterstück Arkadia, Klavierkonzert, Violinkonzert, Konzertsatz f. Vc. u. kleines Orch. op. 12, Klavierquintett A-Dur, Klavierstücke (Drei Klavierstücke op. 7), Lieder.
Literatur
Erhart 2002; www.doew.at (11/2005) [Foto]; www.doblinger-musikverlag.at (11/2005); eigene Recherchen.
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
30.11.2005
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Stimmer, Karl Josef‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 30.11.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00107568
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00107568
GND
Stimmer, Karl Josef: 1044486554
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag