Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Steinlechner, Steinlechner, true Alois (Florian?)
* 1805-05-044.5.1805 Wattens/T, 1863-09-1616.9.1863 (Ort?). Lehrer und Komponist. St. war zunächst Schulgehilfe und 1824–38 Schulleiter in seinem Heimatort. Nachrichten über seine weiteren Anstellungen fehlen bislang. Werke von ihm sind auch im Stift Vorau überliefert.
Gedenkstätten
Ehrungen
Schriften
Werke
Festmesse in Es-Dur, Lauda Sion op. 4 (gedruckt bei Groß in Innsbruck), Tantum ergo, geistliche Lieder.
Literatur
E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols. Ergänzungsbd. 1997; K. Mitterschiffthaler, Das Musikarchiv des Stiftes Vorau. Die Hss. (18.–20. Jh.), 2006; eigene Recherchen.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Steinlechner, Alois (Florian?)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 24.11.2014]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag