Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Scholz, Scholz, true Rudolf
* 1933 -09-2626.9.1933 Wien, 2012-09-022.9.2012 Wien. Organist, Musikpädagoge. Studium der Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Univ. Wien (Dr. 1963) sowie an der MAkad. Wien (Orgel, Komposition, Diplom 1964). 1964 wurde er Lehrbeauftragter und 1969 Assistent für Orgel (Konzertfach) an der Akad. bzw. Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, 1979–2001 o. (Univ.-)Prof.; 1981–97 Leiter der Abteilung für Tasteninstrumente der Wiener MHsch. Orgelkonzerte im In- und Ausland, Mitwirkung u. a. bei den Salzburger Festspielen . Rundfunk- und Schallplattenaufnahmen. Verheiratet mit der langjährigen Direktorin der Bibliothek der Wiener MUniv. Helga Sch.-Michelitsch (* 15.2.1935 Wien).
Ehrungen
Ehrenkreuz für Wissenschaft u. Kunst I. Klasse; Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
Schriften
Strukturelle und kompositionstechnische Untersuchungen an ausgewählten Orgelwerken von Franz Schmidt Innsbruck,  (Gert). 429ff..Ammann Graz,  1-7,  Prag,  Kassel, in Aderhold in: Werner (Michael).  Litschauer/Walburga Kube Salzburg, 1971/72 55.Internationale Stiftung Mozarteum  Linz,  14/1 und 14/2,  völlig neu bearbeitete Auflage/ Berlin, in Stammler in: Wolfgang (Kurt).  Ruh Wien, in Grasberger in: Renate (Erich Wolfgang Anton Bruckner Dokumente und Studien).  PartschJournal of Musicological Research. Aufl. 2-3 133–145. Atzenbrugg,  Stuttgart, in Hermand in: Jost (Reinhold).  Grimm Prag,  Wien, 58 Musical Quarterly. Aufl. 349–364. 43, 281.39 Singende Kirche. Aufl. 127–132. New York,  (Murray). Current Musicology. Aufl. 37-38 75–88.Dineen28 Musikforschung. Aufl. 153–156. 15,  Berlin, in Müller in: Gerhard (Gerhard Theologische Realenzyklopädie).  770–778KrauseWien Innsbruck,  Tutzing,  (Hubert). 335ff..Unverricht Graz,  Die Wiener Schule und die Alte Musik,  Wien, in Muxeneder in: Therese (Eike Journal of the Arnold Schönberg Center 15).  247–259Feß Berlin,  (Werner). 54 Schuder, Diss. Wien 1963; (Hg.), Organa Austriaca 1–4 (1976–88).
Literatur
Beiträge von O. Biba und P. Planyavsky in SK 59/4 (2012); Who is who in Öst. 1997; MGÖ 3 (1995); M. Stephanides in Österreichisches Orgelforum 1–3 (1993); P. Hrncirik in Österreichisches Orgelforum 16 (2013); de.wikipedia.org (9/2012).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Scholz, Rudolf‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001e187
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001e187
GND
Scholz, Rudolf: 120084724
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag