Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Petermandl, Petermandl, true Hans
* 1933-01-2626.1.1933 Linz. Pianist, Pädagoge. Studierte an der Wiener MHsch. 1952–58 Klavier bei B. Seidlhofer (Abschluss mit Auszeichnung) sowie 1952–57 Musiktheorie bzw. Komposition bei A. Uhl, 1953/54 auch Schlagwerk bei Hans Gärtner. 1960 erhielt er einen Lehrauftrag, 1962–67 Vertragslehrer, 1971–2001 Leiter einer Klasse für Konzertfach Klavier an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Konzerttätigkeit, Aufnahmen.
Ehrungen
Bösendorfer-Preis beim Klavierwettbewerb 1957; Goldenes Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich; Großes Silbernes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1998.
Literatur
Who is who in Öst. 1997; MGÖ 3 (1995); https://www.parlament.gv.at (4/2017); Mitt. Archiv MUniv. Wien.
Autor*innen
Alexander Rausch
Monika Kornberger
Letzte inhaltliche Änderung
5.4.2017
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch/Monika Kornberger, Art. „Petermandl, Hans‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 5.4.2017, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dccd
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dccd
GND
Petermandl, Hans: 135083133
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag