Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Nägeli, Nägeli, true Hans (Johann) Georg
* 1773 -05-2626.5.1773 Wetzikon bei Zürich/CH, † 1836 -12-2626.12.1836 Zürich. Komponist, Verleger, Musikschriftsteller. Der Sohn eines Pfarrers zeigte bereits im Kleinkindalter große musikalische Begabung und übersiedelte 1790 nach Zürich, wo er sich ganz der Musik widmete. Er studierte bei Johann David Brünings und befasste sich mit den Werken Immanuel Kants. 1791 eröffnete er eine Musikalienhandlung, drei Jahre später wurde diese zu einem erfolgreichen Verlag erweitert. 1805 gründete N. das Zürcher Singinstitut, dem er 1810 einen Männerchor angliederte (Männergesang). 1809 Mitglied der Schweizerischen Musikgesellschaft und Gesangslehrer an der Zürcher Bürgerschule. In den 1820er Jahren unternahm er ausgedehnte Studien-, Geschäfts- und Vortragsreisen nach Deutschland und Frankreich. Als enger Freund Heinrich Pestalozzis und Anhänger von dessen Lehren trat er für eine verstärkte musikalische Volksbildung ein (v. a. durch Gesang) und verfasste Schriften zur allgemeinen Pädagogik. N.s. Sohn Hermann (* 15.4.1811 Zürich, † 20.2.1872 Zürich) war als Verleger sowie Pianist tätig und komponierte Chöre und Lieder.
Ehrungen
Ehrendoktorat der Univ. Bonn/D 1833.
Werke
Lieder (Als wir jüngst in Regensburg waren), Chöre für gemischten Chor und für Männerchor (Der schweizerische Männergesang 1833–42 [6 Slg.en à 15 Chöre]), Messen, Kammermusik, Klavierstücke; Lieder- u. Kirchengesangbücher.
Schriften
Gesangbildungslehre nach Pestalozzischen Grundsätzen 1810; Vorlesungen über Musik 1826; zahlreiche weitere theoretische Abhandlungen u. Lehrwerke; Gedichte.
Literatur
NGroveD 17 (2001); MGG 9 (1961) [mit WV]; Riemann 1961 u. 1975; Mendel-R. 7 (1877); EitnerQ 7 (1902); F-A 1936; MGÖ 2 (1995).
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
06/05/2001
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Nägeli, Hans (Johann) Georg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dacb
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dacb
GND
Nägeli, Hans (Johann) Georg: 11858622X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag