Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Matthaeus, Matthaeus, true Horst
* 1939 -02-2121.2.1939 Eggenburg/NÖ. Pianist, Klavierpädagoge, Komponist. Studierte an der Wiener MAkad. (Klavier bei Władysław Kędra, Komposition bei A. Uhl und H. Kratochwil) und an der MHsch. München (Meisterklasse Klavier bei F. Wührer); Zusammenarbeit mit Tat’jana Nikolaeva, Kurt Neumüller, Rudolf Kehrer und Ludmilla Rostschina. In den 1960er Jahren entfaltete M. eine rege internationale Konzerttätigkeit. 1969–2003 leitete er eine Klavierklasse am Bruckner-Konservatorium Linz. Sein Repertoire reicht vom Mittelalter bis in die Gegenwart mit einem Schwerpunkt auf der virtuosen Klaviermusik des 19. und frühen 20. Jh.s. In seinen Kompositionen verbindet M. avantgardistische Techniken (Klangflächenkomposition) mit einem hohen, im Kern religiösen Ethos.
Ehrungen
Kleiner Kulturpreis des Landes Oberösterreich 1973; Förderungspreis des Landes Niederösterreich 1974.
Werke
Orchesterwerke (Ironie 1968, Immagine [!] 1969, Anath 1967–70, minae 1970), Ballett Apokalypsis 1969–71, Missa magma [!] für Chor a cappella 1974/75, Menetekel für Vc. u. Orch. 1975; Kontrapunkte für variable Besetzung 1966–69, Stigma für 24 Solostreicher 1973, Evolute 500 Linz für Tasten-, Schlaginstrumente u. Live-Elektronik 1990, Stationen für Vc. solo 1995; 4 Liedzyklen 1967–71; Orgel-, Cembalo- und Klavierwerke.
Literatur
MGÖ 3 (1995); pers. Mitt. H. M.
Autor*innen
Martin Eybl
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Martin Eybl, Art. „Matthaeus, Horst‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d8f6
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d8f6
GND
Matthaeus, Horst: 1037809149
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag