Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Manser, Manser, true Mathias
* 1755 -01-1313.1.1755 Langenlois/NÖ, † 1813 -03-1414.3.1813 Sonntagberg/NÖ. Organist, Schulmeister. War auf dem Sonntagberg (der Wallfahrtskirche bei Seitenstetten) tätig, wo er die 1776 von F. X. Christoph erbaute Orgel spielte. Aus seinem Besitz stammt eine bedeutende, auf 1792 datierte Sammlung von Orgelmusik des 18. Jh.s.
Literatur
Th. Antonicek/E. Hilscher in [Kat.] Kunst und Mönchtum an der Wiege Österreichs Seitenstetten 1988, 419f; MGÖ 2 (1995).
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Manser, Mathias‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d89a
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d89a
GND
Manser, Mathias: 103777003X
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag