Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kickinger, Kickinger, true Fritz
* 1910 -01-1818.1.1910 St. Pölten, † 1982 -09-1515.9.1982 Graz. Kapellmeister. Studierte an der Wiener MAkad. bei J. Marx, 1932–39 Kapellmeister am Grazer Opernhaus, wo er auch als Komponist von Operetten hervortrat; 1939–45 Kriegsdienst; 1946–51 Regieassistent bei der Sendergruppe Alpenland, 1951–55 Mitarbeiter bei Radio Graz, 1955–71 Leiter des dortigen Schallarchivs, Dirigent des Unterhaltungsorchesters von Radio Graz/Sendergruppe Alpenland, Klavierbegleiter.
Werke
Operetten (Das Glück einer Nacht, Dolly wird energisch, Eine Frau von Welt), Orchesterlieder, Klaviersonaten.
Literatur
Lang 1986; Erhart 1998; StMl 1962–66; MGÖ 3 (1995).
Autor*innen
Barbara Boisits
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Kickinger, Fritz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d43a
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d43a
GND
Kickinger, Fritz: 1011666561
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag