Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Huber, Huber, true Joseph Karl
* --1726 Wien, 1760 -04-2424.4.1760 Wien. Schauspieler, Bühnenschriftsteller. Schöpfer der komischen Figur „Leopoldl“. Führte trotz Verbots als Bearbeiter und Übersetzer fremdsprachiger Originale die Tradition der Parodie und Travestie im österreichischen Volkstheater weiter.
Werke
Argenide 1762; Missara und Sirsamson 1755; diverse Texte in sog. Arienbücheln; 2 Komödienarien, NA in DTÖ 64.
Literatur
MGÖ 2 (1995); Ulrich 1997; Koch 1 (1953); Giebisch/Gugitz 1964; H. Zeman in Die österr. Literatur. Ihr Profil von den Anfängen im Mittelalter bis ins 18. Jh. 2 (1986).
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
25.4.2003
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Huber, Joseph Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 25.4.2003, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d244
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d244
GND
Huber, Joseph Karl: 1011654792
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag