Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Haunold, Haunold, true Carl Franz Emanuel
* 1832 -03-2929.3.1832 Wien, 1911 -07-077.7.1911 Wien. Maler. Besuchte die Wiener Akademie, ab 1854 Schüler von Anton Hansch; ab 1862 selbständig; 1868 Vorstand des Albrecht-Dürer-Vereins, verfasste für dessen Maifeste sowie für die Narrenabende des Wiener Männergesang-Vereins humoristische Beiträge und Singspiele.
Werke
Texte zu Das Rosengärtlein von Aggstein (Operette) und König Winter (Singspiel).
Literatur
ÖBL 2 (1959); Czeike 3 (1994); K. Adametz, Hundert Jahre Wiener Männergesang-Verein [1943].

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Haunold, Carl Franz Emanuel‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 10/10/2002]