Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Grün Grün true (Grun), Bernhard (Bernard)
* 1901-02-1111.2.1901 Staritsch bei Trebitsch/Mähren (Stařeč u Třebíče/CZ), 1972-12-2828.12.1972 London. Komponist, Dirigent, Übersetzer und Publizist. Studierte Philosophie und Jus (Dr. jur), danach Komposition bei A. Berg, E. Wellesz und H. Gál, Dirigieren bei F. v. Weingartner. Komponierte zunächst Kammermusik und Lieder, bevor er sich, bestärkt durch F. Lehár, der Operette und 1931 auch dem Tonfilm (Film) zuwandte. Als Dirigent Ende der 1920er Jahre in Karlsruhe/D und Mannheim/D tätig, danach am Komödienhaus in Wien. G. ging 1934/35 nach Großbritannien (Exil) und ließ sich in London nieder, wo er weiterhin komponierte. Mit der Zeit wurde G. zunehmend auch publizistisch tätig, verfasste zahlreiche Bücher u. a. über F. Lehár und O. Straus, übersetzte Briefe von A. Berg ins Englische und schuf 1961 mit seiner Kulturgeschichte der Operette ein Standardwerk.
Schriften
Private Lives of Great Composers, Conductors and Musical Artists of the World 1954; The Prince of Vienna: The Life, the Times and the Melodies of Oscar Straus 1955; Kulturgeschichte der Operette 1961; Gold und Silber. Franz Lehár und seine Welt 1970; (Hg. und Übersetzer) Alban Berg: Letters to his Wife 1971.
Werke
Operetten (Böhmische Musikanten 1929 [T: Julius Wilhelm und P. Herz], Musik um Susi 1932 [T: Paul Frank und P. Herz], gem. m. Oskar Stalla nach der Musik von J. Strauß Sohn Die Tänzerin Fanny Elßler 1934 [T: Hans Adler], Madame Sans-Gêne 1937 [T: Hans Weigel], gem. m. R. Tauber Old Chelsea 1942 [T: Walter Ellis und Fred S. Tysh (S. Tisch)]); Filmmusik (Ein Auto und kein Geld 1931); Kammermusik; Lieder.
Literatur
Biogr. Hb. der dtspr. Emigration 1983; Neues Wr. Journal, 22.11.1931, 15; Orpheus im Exil 1995; R. Müller in ders., [Kat.] „Fluchtpunkt England“. Spuren der österreichischen Emigration in Großbritannien 1938 bis 1945, 1996; Stieger II/2 (1977); E. Weissweiler, Ausgemerzt! Das Lex. der Juden in der Musik und seine mörderischen Folgen 1999; eigene Recherchen.

Autor(en)
Monika Kornberger
Empfohlene Zitierweise
Monika Kornberger, Art. „Grün (Grun), Bernhard (Bernard)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 12/11/2010]