Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Freiberg, Freiberg, true Gottfried Rudolf Demetrius Karl Maria Adolf Hans (Ritter von)
* 1908-04-1111.4.1908 Wien, † 1962-02-022.2.1962 Wien. Hornist und Pädagoge. Nach Ausbildung 1922–27 an der Wiener MAkad. bei seinem Onkel K. Stiegler wurde F. 1927 Solohornist am Badischen Landestheater und Dozent am Konservatorium in Karlsruhe/D, 1928 Mitglied (1946/47 Vorstand) der Wiener Philharmoniker und 1928–32 Gründungsmitglied der Neuen Wiener Bläservereinigung. 1932 übernahm er von Stiegler die Horn-Professur an der Wiener MAkad. (1941 Einführung der eigenen Naturhornschule), nachdem er 1928–32 Blechblasinstrumente an der Bundeserziehungsanstalt Traiskirchen/NÖ unterrichtet hatte. Er war 1926–32 Mitglied des Stiegler-Hornquintetts, dessen Leitung er 1932 übernahm (seit 1935 als F.-Quintett). F., dem – trotz teilweise jüdischer Herkunft (sein Großvater väterlicherseits war getaufter Jude) – von den Nationalsozialisten per Dispens die Fortführung seiner Tätigkeiten ermöglicht wurde und der 1943 R. Strauss' Zweites Hornkonzert uraufführte, galt als „Personifikation der Wiener Hornschule“. Obwohl eine seiner beiden Urgroßmütter väterlicherseits eine geborene Schubert war, ließ sich eine (entfernte) Verwandtschaft zu den Brüdern Schubert bislang nicht nachweisen.
Ehrungen
Prof.-Titel 1952; Ehrenring der Wr. Philharmoniker 1953.
Werke
Kompositionen f. Naturhorn-Quartett, Hornquartette und -quintette, Musik f. Blechbläser; Bearbeitungen von Etüden, Konzerten u. a. f. Hr. (u. a. des Adagios aus A. Bruckners 7. Symphonie); Naturhornschule.
Literatur
R. Freund, G. v. F. 2020; Czeike 2 (1993); NGroveD 9 (2001); Hellsberg 1992; Ch. Merlin, Die Wr. Philharmoniker 2017; MGÖ 3 (1995); Taufbuch 1831–52 der Stadtpfarre Jeseník/CZ, fol. 211; Taufbuch 1875–82 der Pfarre Maria Hietzing (Wien XIII), fol. 14; Trauungsbuch 1904–08 der Pfarre St. Karl (Wien IV), fol. 109; Taufbuch 1907–08 der Pfarre St. Elisabeth (Wien IV), 1908, fol. 24; Mitt. Archiv MUniv. Wien (7/2021).
Autor*innen
Uwe Harten
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
4.10.2021
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten/Christian Fastl, Art. „Freiberg, Gottfried Rudolf Demetrius Karl Maria Adolf Hans (Ritter von)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 4.10.2021, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cdfa
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cdfa
GND
Freiberg, Gottfried Rudolf Demetrius Karl Maria Adolf Hans (Ritter von): 109751280
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag