Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Cook, Cook, true Al (eig. Koch, Alois)
* 1945 -02-2727.2.1945 Bad Ischl/OÖ. Sänger, Gitarrist (Slidegitarre) und Pianist. Erste Bekanntschaft mit Rock’n’Roll 1960 durch den Film Gold aus heißer Kehle mit Elvis Presley, woraufhin er autodidaktisch dessen Gesangsstil, Aussprache sowie Gitarrespiel zu erlernen begann. Erster Auftritt am 17.10.1964 mit mäßigem Erfolg. Ende der 1960er Jahre erster Kontakt mit authentischen Blues- und Boogieaufnahmen, deren Stil sich C. rasch anzueignen begann. In den 1980er Jahren widmete er sich verstärkt auch dem Rockabilly. Gilt als Gründerfigur der österreichischen Bluesszene, hat aber auch internationale Anerkennung gefunden. Stilistisch ist C., der sowohl solo als auch mit Begleitmusikern (häufig mit Harry Hudson [Schlagzeug], Mike Jerry [Bass], Charlie Lloyd [Piano]) musiziert, primär dem mit akustischen Instrumenten gespielten traditionellen Blues verpflichtet.
Ehrungen
Goldene Kulturmedaille der Stadt Bad Ischl 2005; Goldenes Ehrenzeichen der Stadt Wien 2006.
Werke
Working Man Blues 1970; Slide Guitar Foolin' 1973; Hard Rock Blues 1976; Memphis 1954 1984; A Legendary White Face in Blues 1986; On the Road to Rock & Roll 1986; Twenty Five Blues Years 1989; Victrola Blues 1993; The White King of the Black Blues 1995; Down In The Boogie Alley 1999; The Country Blues 2001; The Birmingham Jam 2005; The Barrelhouse Man 2008; A. C.: Pioneer And Legend 2009.
Literatur
Blues Life. Deutschsprachiges Bluesmagazin, hg. v. Fritz Svacina/ W. Osterbauer (Wien 1978–95, mehrfach leicht abgewandelter Titel, auch unter Blues Life Journal, hg. v. Franziska Svacina); E. Weiss in W. Gröbchen (Hg.), Heimspiel 1995; http://www.blues.at/alcook/index.htm (2/2008); www.alcook.at (4/2011).
Autor*innen
Peter Stachel
Georg Demcisin
Letzte inhaltliche Änderung
8.7.2011
Empfohlene Zitierweise
Peter Stachel/Georg Demcisin, Art. „Cook, Al (eig. Koch, Alois)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 8.7.2011, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001cb20
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001cb20
GND
Cook, Al (eig. Koch, Alois): 1035067579
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag