Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bredl, Bredl, true Leo
* 1915-08-2525.8.1915 Wien, 1994-01-066.1.1994 Wien. Kaufmännischer Angestellter, Komponist und Schriftsteller. Klavier- und Harmonielehreunterricht im Wiener Konservatorium Mühlgasse. Während der Besatzungszeit auch als Musiker tätig, nach Frühpensionierung nur noch Schriftsteller und Komponist vorwiegend von Wienerliedern.
Ehrungen
Ehrenpokal Wienerliedabend der Volkshochschule Ottakring.
Werke
Wienerlieder, u. a. Wienerstadt – Vaterstadt; Herrliche Donaustadt; A echts Weanaliad; Walter-Heider-Marsch; Meine Liebe zu den Wiener Liedern.
Literatur
Lang 1986; Mitt. AKM.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Bredl, Leo‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]