Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bartolini, Bartolini, true Rudi
* 1959-08-2727.8.1959 Hard/V. Komponist, Schlagertexter und Produzent. Gitarrenunterricht bei Ernst Tfirst in Wien. 1971 mit R. Wohlleib Gründung einer eigenen Band. 1982 erste Tonaufnahmen mit der heute noch bestehenden Gruppe Muntermacher. Rund 400 Lieder u. a. für die Paldauer und die Klostertaler. Landet mit seinen Liedern in den Hitparaden stets auf den vordersten Plätzen.
Ehrungen
1. Platz Grand Prix der Volksmusik 1996, 2. Platz 1998.
Werke
u. a. Egal wohin (M: R. Wohlleib) für Duo Herzklang.
Literatur
MGÖ 3 (1995), 299; Mitt. AKM, Mitt. R. B.

Autor(en)
Andrea Harrandt
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Bartolini, Rudi‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/05/2001]