Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bäer, Bäer, true Ulli
* 1955-04-2626.4.1955 Wien. Gitarrist, Popsänger und Komponist. Als Sänger in den 1980er Jahren mehrere Hits durch die Übertragung von Rockhits in den Wiener Dialekt (u. a. Schönes Madl). Festivals in Rostock, Dresden, Bratislava; Österreich-Deutschland-Tourneen. Seit 1994 Gitarrist und Sänger bei G. Danzer, seit 1997 Gitarrist bei Austria 3, seit 1998 ständiges Bandmitglied bei Brunner & Brunner.
Ehrungen
Goldene Schallplatte 1983.
Werke
LPs Nur mit’n Schmäh (1981), Der Rock ‘n‘ Roller (1982), Erwachsene gibt’s gnua (1984), Der B. ist los (1990), Gold (1993), Alle Lichter (1995); Master Series (1998), Heast Oida (2000); Hits Der Durscht, Schönes Madl, Verkrampf di net; Filmmusik zur ORF-Serie Die Wahrsagerin.
Literatur
Lang 1986; Who is who in Öst. 1997; http://www.austria3.at/band.htm; www.sra.at (10/2000); www.ullibaer.at (12/2011).
Autor*innen
Barbara Boisits
Monika Kornberger
Letzte inhaltliche Änderung
15.12.2011
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits/Monika Kornberger, Art. „Bäer, Ulli‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.12.2011, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001f7b0
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001f7b0
GND
Bäer, Ulli: 134319419
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag