Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Bachmann, Bachmann, true Karin
* 1960-07-066.7.1960 Leins im Pitztal/T. Volkstümliche Sängerin. Gründete mit ihrer Schwester Gabi das Duo Tiroler Nachtigall’n, später umbenannt in Pitztaler Nachtigall’n. 1988 2. Platz beim Grand Prix der Volksmusik mit dem Titel A richtiger Mann (gemeinsam mit den Kathreiner Musikanten); 1993 Trennung des Duos. Karin startete eine Solo-Karriere, erster Hit Ein Fest der Liebe.
Ehrungen
2. Platz beim Grand Prix der Volksmusik 1988.
Werke
CD So zärtlich wie nie zuvor 1999.
Literatur
Das große Lexikon der Volksmusik 1996; http://www.apart-dorfblick.com/karin_bachmann.htm (2/2008); eigene Recherchen.

Autor(en)
Sonja Oswald
Empfohlene Zitierweise
Sonja Oswald, Art. „Bachmann, Karin‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/06/2001]