Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Thuille, Thuille, true Ludwig Wilhelm Andreas Maria
* 1861 -11-3030.11.1861 Bozen/Südtirol (Bolzano/I), 1907 -02-055.2.1907 München/D. Pianist, Musikpädagoge, Komponist. Sohn eines Kunst- und Musikalienhändlers, erhielt von diesem Klavierunterricht und kam 1872 an das Stift Kremsmünster. Vier Jahre später wurde er Klavier-, Orgel- und Musiktheorieschüler von J. Pembaur d. Ä. in Innsbruck, 1879–82 studierte er bei Joseph Gabriel Rheinberger und Karl Bärmann in München. Anschließend zunächst Privatlehrer, unterrichtete T. ab 1883 Klavier und Harmonielehre an der Münchener königlichen MSch., 1888 wurde er Prof. und trat später Rheinbergers Nachfolge als Kompositionslehrer an. Daneben anfangs häufige Auftritte als Pianist, ab 1891 leitete er den Männerchor Liederhort in München. T., mit R. Strauss befreundet, schloss sich der neudeutschen Richtung an und wurde aufgrund seines großen Schülerkreises (Ernest Bloch, Walter Braunfels, Hermann Abendroth, Felix vom Rath, Fritz Neff, Walter Courvoisier, Hermann v. Waltershausen) zum eigentlichen Begründer der sog. Münchner Schule.
Gedenkstätten
L.-T.-Straße (Bozen); Gedenktafel Bozen.
Ehrungen
Kompositionsstipendium der Frankfurter Mozart-Stiftung 1883; Prinzregent Luitpold-Preis; Ludwigs-Medaille f. Kunst u. Wissenschaft 1902; Mitglied der Berliner Akad. der Künste.
Werke
Opern (Theuerdank UA 1897 München, Lobetanz UA 1898 Karlsruhe/D, Gugeline UA 1901 Bremen/D), Melodram Die Tanzhexe, Symphonie, Klavierkonzert, Sextett f. Kl. u. Blasinstrumente (s. Tbsp.), Klavierquintett, Streichquartette, Klaviermusik, Männer- u. Frauenchöre, Lieder (s. Abb.); Bearbeitungen von Symphonischen Dichtungen von R. Strauss für Kl. zu 4 Händen (s. Tbsp.).
Schriften
Harmonielehre 1907 (gem. m. R. Louis).
Literatur
NGroveD 25 (2001); MGG 13 (1966); Riemann 1961 u. 1975; F-A 1936.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Thuille, Ludwig Wilhelm Andreas Maria‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]

MEDIEN
Monographien Moderner Musiker 1 (1906), 34r
Monographien Moderner Musiker 1 (1906), 34r
Fünf Lieder op. 4, Titelblatt der Druckausgabe Leipzig: Breitkopf & Härtel, A-Imf, ohne Signatur © Foto: TLM
Fünf Lieder op. 4, Titelblatt der Druckausgabe Leipzig: Breitkopf & Härtel, A-Imf, ohne Signatur
HÖRBEISPIELE

Gavotte. Andante quasi Allegretto aus dem Sextett in B-Dur op. 6 für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott

Richard Strauss, Don Juan, op. 20, Bearbeitung für Klavier zu vier Händen v. L. v. T. 1889/1890
© 2000 Institut für Tiroler Musikforschung Innsbruck

GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag